Aufkleber selbst gestalten

Aufkleber selbst gestalten mit Office Software

 Wer seinen Aufkleber selbst gestalten möchte benötigt dazu nicht zwingend einen professionellen Designer.

 Aufkleber selbst gestalten oder einen professionellen Designer (auch Grafiker genannt) mit dem Entwurf  beauftragen?

Aufkleber selbst drucken

Oftmals kommt der Designer aus Kostengründen nicht in Frage, nur wie kommen Sie dann zu einem guten Entwurf für Ihre Aufklebergestaltung? 

So nutzen Sie Office Programme für Aufkleber selbst gestalten 

Kostenlos nutzbare Designer Module bieten im Internet hierzu eine Möglichkeit, sei es diese stehen online oder sogar per Download für Sie am heimischen Computer zur Verfügung,
Sie möchten keine kostenlose Software wie Shareware oder Freeware downloaden und installieren um Aufkleber selber zu gestalten!!
Dann Nutzen Sie für Aufkleber selbst gestalten die kostenlosen Möglichkeiten Ihrer installierten Office-Software. So können Sie z.B. mit  
Microsoft Office 2010-Programmen Aufkleber-Dateien ohne zusätzliche Software und Add-Ins in PDF-Format konvertieren. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn das Dokument  in einem dem Industriestandard entsprechenden Dateiformat vorliegen soll, so z.B. Daten für den professionellen Druck.
Damit Sie in PDF-Dateien konvertierte Daten anzeigen können, muss ein PDF-Leseprogramm (Viewer) auf Ihrem Computer installiert sein. Ein solches Leseprogramm (Viewer) ist der Acrobat Reader, der bei Adobe Systems kostenlos erhältlich ist.
 
Office Programme auch zur Gestaltung von Aufkleber
 
Die Aufkleber  selbst gestalten ist mit solchen Kreativprogrammen meist eine einfache Sache, nicht übersehen werden darf allerdings, dass die am Bildschirm gestalteten Aufkleber gedruckt werden müssen und hierzu die Besonderheiten für die zu erstellenden Druckdaten berücksichtigt werden sollten. Nur wer die Vorgaben für die Druckdatenerstellung berücksichtigt kann auch mit einem guten Ergebnis bei seinem gedruckten, selbst gestalteten Aufkleber rechnen.
 
Eine wichtige Rolle für die Wirkung des Aufklebers spielt auch das Material auf dem dieser gedruckt werden soll. Brillante Farben erzielt man bei Druck auf weißer Folie, edle Effekte lassen sich mit Folien in Silber oder Gold erzielen und auf Glas oder Scheiben wirken Aufkleber auf transparenter Folie am Besten.
 
Über die Lebensdauer der selbst gestalteten Aufkleber entscheidet der Anwendungsbereich (innen oder außen) die Folienqualität und das Druckverfahren, wobei das Druckverfahren auch bei der Gestaltung selbst berücksichtigt werden sollte, nur so erleben Sie keine Überraschung beim Druckbild.
 
Sparen beim Aufkleberdruck und Aufkleber zu kleinen Preisen online bestellen, das ist möglich mit  Aufkleber selbst gestalten und online den Druck bestellen.

Mit Office Software Aufkleber selbst gestalten

So speichern Sie ihre Daten für den Aufkleberdruck als PDF:

Mit PowerPoint Aufkleber selbst gestalten

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  1. Klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PDF (*.pdf).
    • Wenn die Datei nach dem Speichern gleich im gewählten Format geöffnet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für das Dokument ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Dateigröße wichtiger ist als die Druckqualität.
  4. Klicken Sie auf Optionen, um die zu druckende Seite festzulegen, um auszuwählen, ob Markup gedruckt werden soll, und um die Ausgabeoptionen auszuwählen. Klicken Sie abschließend auf OK.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

 

Zurück zur Liste der Programme

Seitenanfang Seitenanfang

Mit Office Project selber Aufkleber gestalten

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  1. Klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PDF (*.pdf)  und dann auf Speichern.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Dokumentexportoptionen unter Bereich veröffentlichen einen Bereich aus, aktivieren Sie ggf. die Option Nicht druckbare Informationen einschließen, und legen Sie bei Verwendung des PDF-Formats die Einstellung für die ISO 19500-1-Konformität (ISO 19500-1-konform) fest.

Zurück zur Liste der Programme

Seitenanfang Seitenanfang

Selbst mit dem Publisher lassen sich Aufkleber gestalten

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  1. Klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PDF (*.pdf).
  4. Wenn Sie die Optimierungseinstellungen für das Dokument ändern möchten, klicken Sie auf Ändern.
    • Um Änderungen an der Grafikauflösung und den nicht druckbaren Informationen vorzunehmen, klicken Sie auf Erweitert.
    • Klicken Sie auf Druckoptionen, um die Druckoptionen für das Dokument zu ändern.
    • Klicken Sie abschließend auf OK.
  5. Wenn die Datei nach dem Speichern gleich im gewählten Format geöffnet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Zurück zur Liste der Programme

Seitenanfang Seitenanfang

Keine Vision auch Visio kann Aufkleber gestalten

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  1. Klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PDF (*.pdf).
    • Wenn die Datei nach dem Speichern gleich im gewählten Format geöffnet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für das Dokument ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Dateigröße wichtiger ist als die Druckqualität.
  4. Klicken Sie auf Optionen, um die zu druckende Seite festzulegen, um auszuwählen, ob Markup gedruckt werden soll, und um die Ausgabeoptionen auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf OK.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Zurück zur Liste der Programme

Seitenanfang Seitenanfang

So lassen sich mit Word Aufkleber selbst gestalten

Diese Informationen gelten auch für Microsoft Word Starter 2010.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  1. Klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PDF (*.pdf).
    • Wenn die Datei nach dem Speichern gleich im gewählten Format geöffnet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für das Dokument ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Dateigröße wichtiger ist als die Druckqualität.
  4. Klicken Sie auf Optionen, um die zu druckende Seite festzulegen, um auszuwählen, ob Markup gedruckt werden soll, und um die Ausgabeoptionen auszuwählen. Klicken Sie abschließend auf OK.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Zurück zur Liste der Programme

Runde Aufkleber selbst gestalten

Wenn Sie Aufkleber rund selbst gestalten wollen ist es zweckmässig diesen als quadratischen Aufkleber inclusive Beschnitt anzulegen. Nach erfolgreicher Gestaltung können Sie für eine Aufkleberproduktion welche die Aufkleber rund ausstanzt diese Daten direkt für den Druck verwenden. Für den Digitaldruck fügen Sie einfach eine Cutcontour mittig zentriert zu - das zum Thema Aufkleber selber gestalten rund.

 

Seitenanfang Seitenanfang

Doming | Etiketten | Scheibenaufkleber | Weißdruck | Werbeaufkleber | Sticker 

Aufkleberdruckerei


Aufkleber drucken
Aufkleber drucken
Aufkleber drucken